Allgemein, Basteln, DIY
Schreibe einen Kommentar

DIY – Langweilige Stifte verschönern | Nagellack Hack

Habt ihr euch eigentlich mal gefragt, was man mit Nagellack noch so anstellen kann, außer sich die Nägel zu lackieren? Ich benutze Nagellack schon seit einigen Jahren, um alles mögliche damit zu lackieren. Angefangen von Schmuck, bis hin zu Fimo Figuren und jetzt habe ich mir überlegt, einfach meine langweiligen Bleistifte damit zu verzieren. Zunächst habe ich die Stifte einfach nur in schlichten Farben lackiert, doch dann hatte ich Lust, sie richtig einzigartig zu gestalten. Denn bunte Bleistifte gibt es ja auch schon.

Außerdem habe ich an meine Schulzeit zurück gedacht. Und ich habe mir überlegt, wie cool ich es gefunden hätte, wenn mir jemand einen selbstlackierten Stift schenkt, auf dem eine süße Botschaft geschrieben wäre. So eine Art Glücksbringer für Prüfungen usw. Und da bald ein neues Schuljahr anfängt, ist das sicherlich eine tolle Idee, um zum Beispiel einer lieben Schulfreundin eine kleine Freude zu machen.

Wie ich meine Stifte einzigartig gemacht habe, zeige ich euch hier..

Falls ihr nicht so gerne lest, schaut euch doch einfach mein Video dazu an

(Die Kommentare sind auf englisch, das Video hat aber auch deutsche Untertitel, falls ihr kein Englisch versteht)

Zunächst habe ich alle meinen langweiligen Stifte gesammelt, diese mit Nagellack lackiert, trocknen lassen und dann noch weitere Schichten lackiert, bis alles schön deckend war.

Danach habe ich die Stifte mit einem schönen Glitzer Topcoat verziert. Einige Stifte habe ich noch in besonderen Mustern bemalt, wie zum Beispiel dieses Galaxy Muster. 

bleistifte

Ich habe hierzu einen Schwarzen Bleistift benutzt, man kann ihn aber natürlich auch vorher komplett schwarz lackieren. Meiner war schon schwarz, also habe ich mir ein Stück aus einem Schwamm geschnitten und Nagellack in typischen „Galaxy Farben“ (also blau, lila, pinktöne) ,darauf gepinselt. Den Lack habe ich dann in Tupfbewegungen abwechselnd auf den Stift aufgetragen, so dass ein Wolkenähnliches Gesamtbild ensteht. Da im Universum natürlich unendlich viele Sterne zu sehen sind, habe ich mit weißem Nagellack und einem Dotting Tool (Man kann auch einen Zahnstocher oder etwas anderes Spitzes nehmen) kleinere und größere Punkte aufgetupft. Zum Abschluss habe ich einen Glitzer Überlack aufgetragen, der grobe holografische Glitzerpartikel enthält, sodass noch zusätzlich leuchtende und Glitzerne Punkte auf dem Stift zu sehen sind, die wie Sterne wirken. Zum Schluss habe ich mit einem Gelstift noch eine kleine Nachricht auf den Stift geschrieben. In dem Fall „YOU ARE MY STAR“. Ich finde, das passt sehr gut zum Galaxy Thema.

Für einen anderen Stift, habe ich dann mehrere Pastellfarben – von rosa bis mint/blau –  in einem Übergang getupft und einen wunderschönen Glitzer Topcoat darüber lackiert, der dicke leuchtende Glitzerpartikel hat, die wie glitzernde Schuppen aussehen. Kennt ihr noch den Regenbogenfisch? An diese wunderschön glitzernden Schuppen erinnert mich dieser Lack, deswegen hatte dieser Stift das Thema „Meerjungfrau“.

Man kann seiner Fantasie einfach freien lauf lassen und für jeden den passenden Stift designen. Es muss ja auch nicht unbedingt glitzern und blinken, man könnte auch ganz schlichte Muster und Farben benutzen. Ich mag es allerdings immer etwas „Mädchenhafter“.

stifte

Sind sie nicht total niedlich? Ich habe noch sehr viele Ideen für weitere Stifte und werde sicherlich noch einige Stifte verzieren und verschenken.

Vielen Dank fürs Lesen und viel Spaß beim Nachmachen

Eure

Ella

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.