Allgemein, digitales Zeichnen, Malen & Zeichnen
Kommentare 5

Doodle Ideen – Früchte

Hiiii 🙂

 

Naaa? Schon mal was von Doodle gehört? ..Nein?

Ich wette mit dir, auch Du hast schon mal gedoodelt!

Man könnte auch einfach kritzeln sagen, aber das hört sich nicht so cool an 😉

◊◊◊

Denn Doodling ist im Prinzip das, was wir als Kritzelei bezeichnen würden, wobei das nicht heißen muss, dass dabei nichts schönes raus kommen kann! Man kann richtige Meisterwerke kritzeln. Tolle Mandalas zum Beispiel oder aufwendige Zeichnungen zum Ausmalen. Der Fantasie sind wirklich keine Grenzen gesetzt.

Vorteil dieser Kritzelei ist, dass man sich dabei entspannen und sogar besser konzentrieren kann! Viele kennen es ja auch, dass man während eines Telefonats auf irgendetwas herum kritzelt, zum Beispiel auf einem Briefumschlag oder einer Verpackung. Oder auch während des Unterrichts in der Schule. Das habe ich zum Beispiel zu meiner Schulzeit sehr gern gemacht 😛

◊◊◊

Vielleicht doodelst du auch gerne, aber dir fallen nicht so viele Motive ein? Keine Panik! Dafür bin ich ja da, höhö.

Ich werde in dieser neuen Kategorie immer mal wieder Doodle Ideen präsentieren, die mal mehr und mal weniger aufwendig sein werden. Ich beginne mit Früchten.

doodle fruits

◊◊◊

Diese Doodles kannst du zum Beispiel nutzen, um dein Notizbuch oder Terminplaner zu verschönern, um Briefe oder Karten zu verzieren und natürlich auch einfach zum Üben. Denn durch diese Kritzeleien kann man sich schon ein Gefühl für die Formen und Farben von Dingen machen, die man eventuell später „richtig“ zeichnen möchte.

Fühle dich also frei diese Doodles zu nutzen, dich von ihnen inspirieren zu lassen, für deine eigenen Kreationen.

Viel Spaß beim Doodling 🙂

5 Kommentare

  1. Von Doodle hab ich schon mal was gehört, allerdings nicht in diesem Zusammenhang 🙂 Ich kenne es nur als Umfrageseite zur Terminfindung.
    Gekritzelt hab ich aber natürlich auch schon mal, vor allem während der Schulzeit oder bei langweiligen Uni-Vorlesungen 😀 Da ist aber nicht so was schönes rausgekommen wie deine Früchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.