Allgemein, DIY, Schmuck & Accessoires
Schreibe einen Kommentar

Haarspange mit Rosen diy

Hallo ­čÖé

 

Zur Zeit findet man ja ├╝berall Haarschmuck mit gro├čen Bl├╝ten, vorzugsweise Rosen und G├Ąnsebl├╝mchen und ich finde die Stirnb├Ąnder und Duttgummis auch sehr h├╝bsch. Besonders im Fr├╝hling und Sommer kann man das sehr gut tragen. Deswegen dachte ich mir, dass man sich so eine h├╝bsche Spange ja auch ganz einfach selbst machen kann, wenn man die passenden Dinge im Haus hat, oder sie g├╝nstig kauft.┬á

 

Was man dazu braucht :

 

  • Stoffbl├╝ten (am Besten farbige)
  • Alte Spange
  • Hei├čklebepistole

Und gegebenenfalls auch noch:

  • Textilfarben
  • Glitzer
  • Perlen

 

Ich hatte noch einen alten Kunstblumenstrau├č von Omi rum stehen. Die Rosen waren nicht zu gro├č, aber wei├č. Wei├če Rosen m├Âchte ich nun nicht in den Haaren tragen, zumindest nicht nur. Das erinnert mich schon sehr an Hochzeit. Deswegen bin ich auf die Idee gekommen, die Rosen einfach ein zu f├Ąrben. Dazu habe ich Textilfarbe genommen, die eigentlich f├╝r Seidenmalerei gedacht ist. Man kann sie aber auch f├╝r alle andere Textilien nehmen. Ich habe dazu wenig Rot mit Wasser verd├╝nnt, sodass ein zartes Rosa dabei heraus kommt und an die R├Ąnder mit Gelb verlaufen lassen. Ich liebe den ├ťbergang von Rosa zu Gelb und ich finde, das macht es viel interessanter, als w├Ąren sie einfach nur einfarbig.

 

 

IMG_20150419_172148

Wei├če Rosen und alte Spange

IMG_20150419_181556

Rosen mit Textilfarbe gef├Ąrbt

Als n├Ąchstes habe ich die Platte der Spange etwas mit einer Nagelfeile angeraut. Ich dachte mir, dass der Kleber so vielleicht besser h├Ąlt. Hei├čkleber h├Ąlt zwar meistens bombig, aber ich wollte auf Nummer sicher gehen. Nicht, dass mir unterwegs eine Rose abf├Ąllt, das w├Ąre ja echt bl├Âd. Ich habe auch noch diese St├Ąngel an den Rosen abgeschnitten, da man sie sonst nicht gut aufkleben kann. Man muss aber aufpassen, da sie die Rosenbl├Ątter zusammen halten. Also sollte man nicht zu viel abschneiden.

 

Und dann ging es auch schon los. Ich habe die Rosen mit der Hei├čklebepistole ganz einfach an der Platte festgeklebt und ein bisschen in Form gebracht.

 

 

IMG_20150420_120452

 

 

Ich habe versucht die Klebestellen so gut es geht mit den Bl├Ąttern zu verdecken. Nat├╝rlich sieht man es bei genauem hinsehen noch ein bisschen, aber wenn man die Spange von vorne sieht, ist gar nichts mehr von dem Kleber zu erkennen.

IMG_20150420_120539

 

Ich finde die Spange sehr s├╝├č und werde mir auch noch anderen Haarschmuck mit Rosen selbst machen. So sieht die Spange ├╝brigens getragen aus.

 

IMG_20150419_183558

In den braunen Haaren meiner Schwester

IMG_20150419_183124

In meinen Haaren

 

Ich w├╝nsche viel Spa├č beim nachbasteln und rosige Fr├╝hlingstage ­čÖé

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.