DIY, Home Deko
Kommentare 11
Vase mit holo effekt diy selbermachen deko

Vase aus Longdrinkglas mit holografischen Akzenten – Upcycling Idee


Ich bin ja absolut begeistert von diesem holografischen Klebeband, das es derzeit unter anderem bei Rossmann zu kaufen gibt. Mir schwirren soooo viele Ideen im Kopf herum, was ich damit alles basteln kann. Und dann habe auch noch von der neuen „5 Blogs 1000 Ideen“ DIY Challenge 2018 von

Diese DIY Bloggerinnen geben jeden Monat ein bestimmtes Thema vor und basteln dann dazu etwas. Wir Leser sind dazu eingeladen mit zu machen und unsere Basteleien ebenfalls zu präsentieren, das ist wirklich total cool! Und das aktuelle Thema passte zu mir, wie Faust aufs Auge! Das Thema für Februar ist nämlich „Upcycling-Ideen rund um Washi Tape“. Und da habe ich mir mein Tape geschnappt und nur so drauf los geklebt, bis die Finger glühten 😆 Das Ergebnis möchte ich euch nun zeigen.

diy upcycling vase mit holografischen akzenten


⋅Das braucht man⋅ 

  • Holografisches Klebeband (oder ein anderes, je nach Geschmack)
  • Ein Glas
  • Dekosteinchen
  • Echte oder künstliche Sukkulenten

⋅Und so geht´s⋅

Dieses DIY braucht wahrlich keine große Anleitung. Man klebt einfach das Klebeband möglichst gleichmäßig um das Glas und befüllt es dann.

vase holo diy selbermachen upcycling

Die Steinchen habe ich mal bei Kik gekauft, man bekommt sie aber auch in Bastelläden, Tedi oder Online. Ich finde diese Steine besonders schön, weil sie relativ klein sind, sehr weiss und ein bisschen glitzern.

vase diy holo upcycling

Ich habe eine künstliche Sukkulente benutzt und das aus mehreren Gründen. 

  • Ich muss sie nicht pflegen
  • Sie hält „für immer“
  • Sie sieht täuschend echt aus
  • Ich brauche keine Blumenerde
  • Ich kann sie innerhalb von Sekunden austauschen

Ich finde künstliche Sukkulenten wirklich total cool. Ich habe zwar auch echte und versuche auch gerade welche zu züchten, aber mein grüner Daumen ist nicht so ausgeprägt  🤭 Deswegen möchte ich auch auf Nummer Sicher gehen. 

sukkulente

Und diese künstliche Sukkulente stecke ich einfach in die Vase und schon ist sie fertig. Sieht sie nicht richtig cool aus? Und das Beste ist der Regenbogen, den sie wirft, wenn die Sonne darauf scheint. Das ist einfach WUN-DER-SCHÖN! Ich habe versucht diese Leuchtkraft so gut es geht ein zu fangen. Ich muss aber sagen, dass sie in echt noch viel mehr strahlen und der Regenbogen noch viel bunter und größer ist!

vase washitape holo diy


Holo vase washitape diy basteln diy

⋅⋅⋅

Vase mit holo effekt diy selbermachen deko


Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen

Eure

11 Kommentare

  1. Pingback: Osterdeko DIY - süße Häschen Bestecktasche für Ostern

  2. Liebe Ella, du hast aber eine schöne Upcycling-Idee gezeigt! Upcycling ist wirklich ein spannendes Thema. Da könnte ich mitmachen 😀
    Und außerdem: ich habe deinen Blog vor ca. 1 Monat entdeckt und bin begeistert von deinen DIYs, deswegen habe ich dich für den Liebster Award nominiert 🙂
    Ich wünsche dir einen schönen Tag!
    Liebe Grüße
    Yuliana

    • Hallo Yuliana, das ist ja lieb von dir, das freut mich riiiieeesiiiig <3 Ich mache natürlich mit 🙂

      Liebe Grüße
      Ella

  3. Liebe Ella,

    eine tolle Idee und so schickes Washi Tape. Bin ja etwas verliebt. Wenn Carolin noch nicht gefragt hätte, hätte ich jetzt auch gleich noch fragen müssen, wo du das gefunden hast. Ich hab solches Tape noch nie gesehen. Total schick.

    Liebe Grüße
    Dorothea

    • Hallo Dorothea, vielen Dank für deinen lieben Kommentar. Jaa, ich habe mich auch sofort in das Washitape verliebt, als ich es gesehen habe. Es ist einfach toll.
      Liebe Grüße
      Ella

    • hallo Carolin, ja klar 🙂 das ist von Rossmann. Ich habe es aber auch schon online gesehen und es ist wunderschön 😀

      Liebe Grüße
      Ella

  4. Oh, wie wunderschön! Mensch, irgendwann habe ich mir doch auch mal so Tape gekauft – wo ist das bloß?! Ich mach mich jetzt auf die Suche, deine schöne Idee muss nachgemacht werden!

    Liebe Grüße,
    Renaade

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.