Fimo DIY – Kerzenhalter mit Strickmuster

strickmuster fimo

Hallo

 

Was passt eigentlich besser in die kalte Jahreszeit, als ein schöner, dicker Strickpullover?  Es gibt doch kaum etwas, was noch mehr Gemütlichkeit und Wärme ausstrahlt.

Deswegen zeige ich euch heute eine einfache, aber dennoch sehr schöne DIY Idee, mit der ihr eure Teelichter und Kerzen mit Hilfe eines Strickmusters noch besser zur Geltung bringen könnt…

♠♠♠

Was braucht man?

-Fimo-

-Teelicht oder Glas-

-ggf. Glitter-

♠♠♠

Und so geht´s:

 

Im Supermarkt gibt es kleine Desserts in Glassschälchen, die kennt ihr sicherlich. Wenn ich mir mal so ein Dessert kaufe, dann bewahre ich danach immer das Glas auf. Denn damit kann man super basteln.  

dessertglas

Dann habe ich mir weißes Fimo genommen und mehrere „Würste“ Daraus gemacht. Eine „Wurst“ muss etwas länger sein, als der Umfang des Glases, das ihr benutzt. Ich habe dann immer zwei „Würste“ genommen und miteinander aufgezwirbelt. Wichtig hierbei ist, dass man jeweils immer ein Paar in die eine Richtung zwirbelt und das andere Paar in die andere Richtung. So kann später ein Flechtmuster entstehen.

Fimo Strickmuster

Diese aufgezwirbelten „Würste“ habe ich dann immer einzeln um das Glas gelegt und den Überschuss vorsichtig abgeschnitten. Darüber kam dann die nächste Reihe, mit einer „Wurst“, die in die andere Richtung aufgezwirbelt wurde, damit eine Art Flechtmuster entsteht. Zum Schluß habe ich noch eine einzelnde Wurst oben drauf gelegt, quasi als Abschluss.

Bei mir musste natürlich noch eine Prise Glitter auf das Fimo, damit alles schön im Kerzenschein funkelt 🙂

Das ganze kam dann in den Ofen und Violá!..

fimo strickmuster

♠♠♠

Die Teelichthalter sehen doch total cool aus, oder?

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen und eine kuschelige Winterzeit 🙂

Eure

ella - son of a beach


11 thoughts on “Fimo DIY – Kerzenhalter mit Strickmuster”

  1. Huhu..

    Das finde ich echt hübsch und wäre eine Idee für Weihnachten. Statt weiß einfach grün und rot nehmen 😉
    Oder als Geschenk. Danke für deine DIY Idee.

    Alles liebe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sonofabeach