Allgemein, Basteln, DIY, Home Deko
Kommentare 2

Oster DIY – süße Eierbecher aus Modelliermasse

häschen eierbecher titelbild

Ist bei euch auch das Osterfieber ausgebrochen? Sucht ihr nach einem kleinen Geschenk zu Ostern für die Mutter, Freundin oder Schwester? Die Finger glühen, der Kopf rattert. Viele tolle Ideen werden produziert. Und nun sucht ihr sicherlich eine weitere Bastelidee für Ostern, habe ich recht?

Dann seid ihr hier genau richtig! *Yeah*

Denn hier werden die süßesten Häschen Eierbecher hergestellt, die ihr je gesehen habt!


häschen eierbecher

 

Und das Beste ist, ihr könnt sie ganz einfach nachmachen.

Wie das geht, zeige ich euch hier…

 



 Was braucht man?..

 

  • Modelliermasse (Lufttrocknend)
  • Acrylfarbe
  • Hartgekochte Eier
  • Geduld


häschen-eierbecher


 Und so geht´s…

1.Schritt: Man nehme ein Stück Modelliermasse und knete sie zu einem kompakten, glatten Klumpen.

2.Schritt: Man drückt den Klumpen etwas platt, damit er sich oval formt. 
3.Schritt: Man nimmt ein hart gekochtes Ei und drückt es in den Klumpen, damit die Form gegeben wird.
4. Schritt. Man zieht an einer Seite etwas Modelliermasse nach oben und formt die Öhrchen. Auf der anderen Seite formt man so das Puschelschwänzchen.
5.Schritt: Man formt das Häschen etwas zurecht und glättet es. 
6. Schritt: Nun kann man nur noch warten. Und je dicker man das Häschen modelliert hat, desto längert dauert dies natürlich. Man kann den Prozess etwas beschleunigen, indem man die Masse für ca. 30-60 Minuten in den 100°C heißen Ofen steckt. Dann sind sie schon sehr gut angetrocknet. Bis die Häschen komplett durchgetrocknet sind, dauert es aber ein bis zwei Tage. 

7.Schritt: Wenn das Häschen getrocknet ist, kann man es mit einer groben Nagelfeile noch glatt feilen und Fehler oder Deformitäten ausbessern. 

8. Schritt: Man malt das Häschen nach belieben an. Ich habe übrigens die Häschen zum Schluss noch mit klarem Nagellack bepinselt. So glänzen die Häschen schön, werden geschützt und man kann die Eierbecher später auch mal feucht abwischen. Man kann die Häschen Eierbecher aber nicht richtig abwaschen oder in die Spülmaschine geben, deswegen sollte man etwas aufpassen, falls man weiche Eier damit essen möchte. Mit einem feuchten Tuch sollte man jedoch leichten Schmutz und Staub entfernen können. 


eierbecher oster diy häschen

Sind die kleinen Häschen nicht total niedlich? Sie eignen sich auch bestens als kleines Ostergeschenk für einen geliebten Menschen. Ich würde mich zumindest sehr darüber freuen.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbasteln

Eure

ella - son of a beach

2 Kommentare

  1. Wie unglaublich süß! Wirklich total niedlich geworden.
    Das verleitet mich fast es doch noch mal mit so einer Masse zu probieren… normalerweise bin ich nämlich leider gerade in dem Bereich nicht gerade begabt. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.